Minigolf als Turniersport

Es gibt ca. 270 Vereine in ganz Deutschland und einen Ligenspielbetrieb bis hoch zur Bundesliga. Die nationalen Titelträger werden bei den Deutschen Meisterschaften ermittelt, für die sich jeder Vereinsspieler qualifizieren kann. Im jährlichen Wechsel finden Europa- und Weltmeisterschaften statt, bei denen Teilnehmer/innen aus teilweise mehr als 25 Nationen dabei sind.

strong>Das 36.Freistetter Pokalturnier fand am Sonntag, den 30.7.2017 statt.

40 Spieler aus 11 Vereinen nahmen teil.

Die beste Einzelrunde mit 21 Schlägen spielte Isolde Erhard, BGC Rheinau-Freistett. Sieger bei den Herren wurde Hänßler Jochen der für den MGC Tuttlingen startet; Sieger bei den Damen wurde Rümmelin Anna BSV Inzlingen 1979; Sieger bei den Senioren männlich I wurde Würthle Jürgen BSV 82 Ohlsbach, Walther Klaus BGC Rheinau-Freistett wurde hier 3.; bei den Senioren weiblich I siegte Erhard Isolde BGC Rheinau-Freistett; Sieger bei den Senioren männlich II wurde Schütterle Bernhard BGC Rheinau-Freistett; bei den Senioren weiblich II gewann Bless Daniela BSV 82 Ohlsbach; bei den Jugendlichen männl. Würthle Jan BSV 82 Ohlsbach; Sieger bei den Schülern Dettling Nico VVS Salzstetten.

Es gab eine Gewitterunterbrechung von 14:10 Uhr bis 14:40 Uhr ansonsten sonnig bei 28°C. Ab Mittag windig und schwülwarm.